Zauberhaft…

Zauberhaft…

startet heute meine Woche. Also an sich ist es ein ganz normaler Montag…wo man früh schwer aus dem Bett kommt, dann die Arbeit wartet und so einige Termine im Verlauf der Woche anstehen. Aber ich war ja am Samstag beim Tag der offenen Tür bei Dörthe und dort habe ich auch ein paar Mädels aus unserem Team getroffen. Und bei Dörthe gab es nicht nur megaleckere Torten, sondern natürlich wieder viele Anregungen und Beispielprojekte. Und so kam es wie es kommen musste…ich fuhr mit einer Menge Ideen im Kopf nach Hause. Und das, wo ich die Woche davor ein absolutes kreatives Loch hatte…mir fiel nicht so recht was ein und ich hatte auch keine Lust auf den Basteltisch trotz neuer Produkte…und dann kamen die Ideen!

Eigentlich wollte ich ein Album zur Geburt mit den neuen märchenhaften Stempeln machen. Doch in der Nacht zum Sonntag (so zwischen 4.00 und 5.00 Uhr) kam mir die Idee, damit eine Explosionsbox zu gestalten. Und wie das dann so ist – das Gehirn hört nicht auf zu arbeiten! So entwarf ich im Kopf schon alles inklusive cm-Zahlen…und überlegte ernsthaft aufzustehen und los zu basteln…doch die Vernunft ließ mich nochmal schlafen und geduldig bis nach dem Frühstück warten. Und dank der Lehrer unserer Kinder hatten diese den ganzen Vormittag zu lernen…und so nutzte ich die Zeit…und entwickelte immer mehr Einzeldetails…! So kamen auch gleich mehrere Sets zum Einsatz – doch seht selbst:

Und wie ihr seht, ist die Schatztruhe sogar mit ein paar „Goldtalern“ gefüllt. Vielleicht möchte jemand diese Box gerne verschenken…dann kann er gerne noch etwas richtiges Go(e)ld dazu packen…!

Ich war jedenfalls zufrieden…dass meine Kreativität wieder da ist und dass ein aus meiner Sicht schönes Werk vom Basteltisch gehüpft ist! Insofern wünsche ich euch einen zauberhaften Tag bzw. Woche! Eure Ines


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .