Weihnachtsmarkt am Freitag

So, das war jetzt ein Akt…eigentlich wollte ich mich schon viel eher melden…aber erstens kommt es anders…

Ich war viel unterwegs, saß lange am Basteltisch….und hatte einige Probleme im Umgang mit der Technik…die Fotos vom neuen Handy wollten einfach nicht an den PC rüber wandern! Und dann kam auf der Blogseite auch noch die Meldung „Fatal error…“…man hats nicht leicht! Aber ich hoffe, jetzt sind die Probleme…zumindest vorübergehend behoben!!!

Ja – inzwischen war ich bei onstage in Dortmund…das heißt, ich habe mich mit 1000 mindestens genauso verrückten Bastelhühnern (und ein paar -hähnen) aus der ganzen Welt getroffen. Und es war einfach toll! Eine Zeit voller Inspirationen…egal, ob es um kreative Inputs oder menschliche Beziehungen geht…ich habe die Zeit genossen. da im Internet schon viele Berichte zu sehen sind, beschränke ich mich auf meine ertauschten Swapbilder:

Gabys Swap hatte sich versteckt…deshalb gibt es ein extra Bild

Da sind wieder tolle Sachen dabei…und nun wollt ihr ja sicher wissen, wofür ich diese Dinge eingetauscht habe:

Na – was wird das wohl werden?
60 Wichtel!!!

Die konnte ich bisher nur noch nicht zeigen, da wir sie am Samstag zum kleinen Teamtreffen als Projekt gemacht haben und da sollte es eine Überraschung sein. So sahen dann meine Projekttüten aus:

Und da ich schon einige Anfragen bekommen habe, wie man die Wichtel herstellt – hier eine Schnellanleitung:

ihr stanzt die Zierschachtel aus, halbiert einen 3/4″ Kreis aus Wildlederpapier für die Füße, stanzt einen in Blütenrosa für die Nase aus und klebt ihn hinter die mit Schablone gezeichnete Mütze. Auf die 2. identische Mütze klebt ihr relativ mittig eine Klammer, die andere Mütze auf der anderen Seite dagegen und beides verbindet ihr mit der weißen Bommel, die mit der Hasenstanze (Schwanz) 2x hergestellt wurde! Und fertig ist der Wichtel. Wer mag, kann die Mütze auch vorher bestempeln…zum Beispiel mit den Streifen aus dem Zierschachtel-Stempelset…

Und wer die Wichtel nicht selber machen möchte…am Freitag habe ich einen Stand auf dem kreativen Adventsmarkt im Foyer des SRH-Waldklinikums…da könnt ihr die Wichtel auch erwerben! Der Markt ist ein echter Geheimtipp…obwohl es sich langsam auch herum spricht, wie viele hübsche Stände es auch immer gibt…also kommt gerne zwischen 11 und 17.00 Uhr vorbei…ich freue mich! Apropos…ich bin dann mal am Basteltisch…

2 Gedanken zu „Weihnachtsmarkt am Freitag“

    1. Liebe Monika. Vielen Dank für deinen netten Kommentar! Ich lade die Schablone am Wochenende auf den Blog. Liebe Grüße und viel Spaß beim Wichtelwerkeln! Deine Ines

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.