Was für ein schöner Tag!

Was für ein schöner Tag!

So, gestern wurde wieder ein Vollzeit-Basteltag eingelegt, 2 Wochenenden nacheinander Bastelzeit…! Da kann man schon ein klein wenig ein schlechtes Gewissen gegenüber der Familie bekommen. Aber die hat ja was davon, wenn ich plötzlich tiefenentspannt und glücklich bin…und das war ich gestern! Es ging nämlich zum Demo- Treff zu Dörthe nach Jena – und zwar den ganzen Tag. Ich war ja schon weit vor der Zeit da, da meine Männer sich auch gleich einen schönen Tag an der TU Illmenau gemacht haben und mich auf der Durchreise absetzten. Als ich kam, war Dörthe schon schwer am Vorbereiten und ich wurde liebevoll des Raumes verbannt, denn sie wollte uns alle überraschen. Und das ist ihr auch gelungen. Als wir den Raum dann betraten, war er so liebevoll und farblich abgestimmt dekoriert, dass wir nur noch „Oah!“ und „Toll!“ und „Super!“ oder ähnliches riefen…aber seht selbst:
DSC06324
So sah jeder Platz aus – ist das nicht toll! Und da stimmte jedes Teil: vom Strassstein bis zum geminkten (das kenne ich auch erst seit gestern) Namen, den Schokoherzen…Da kam schon Riesenfreude auf!
DSC06325

DSC06326

So sah dann der ganze Tisch aus. 4 Demos waren gekommen: Tina, Yvonne und Ines aus Blankenhain. Letztere sogar, obwohl bei ihr gerade eine neue Küche aufgebaut wird!
Dörthe hatte sogar unsere eigene Foto-Showwand aufgebaut! Die Gruppenbilder, die wir nach dem Sekt geschossen haben, findet ihr auf ihrem Blog!
DSC06327
Und auch den Buffettisch galt es erst einmal zu erkunden, dabei stand noch nicht einmal Essen drauf!
DSC06331

DSC06332

DSC06333

DSC06334

DSC06335
Ich war echt beeindruckt! Und damit ihr wisst, wer hinter all diesen tollen Dingen steckt: unsere Dörthe!!!
DSC06329
Hier steht sie vor bzw. hinter ihren neuen Lichttafeln. Wahnsinn oder?!
Selbst das Motto von Stampin’Up hatte sie passend geminkt!
DSC06330
Und bevor wir uns ans Werk machten, wurde natürlich erst einmal geswapt:
DSC06336
Und die Mädels hatten sich so eine Mühe gemacht. Ich glaube, die Sachen zeige ich euch die nächsten Tage noch genauer! Ich hatte auch was vorbereitet:
DSC06323
Und dann ging es ans Werk. Das heißt – nein: Dörthe kündigte erst die Verkaufsschulung an und prompt änderte sich die Stimmung im Raum etwas…jeder suchte schon nach Alternativbeschäftigungen…;-) Nein, natürlich nicht, wir sind ja brave Mädels (?)! Wir schauten also gebannt zur Leinwand – und was kam: eine tolle Foto-Show von Düsseldorf!! Und Dörthe hatte sogar die Originallieder von SU besorgt, die früher extra für solche Veranstaltungen komponiert und gesungen wurden…Dörthe wurde gleich ganz emotional und wir beim Anblick der schönen Fotos auch.
DSC06338

Und dann wurde gebastelt: ein tolles Mini-Album, tolle Karten…und dann kam langsam der Hunger. Aber zum Glück hatten wir ja ein schönes Buffet mit vielen Leckereien!
DSC06339
War das lecker: von Känguru-Butter (die uns alle begeisterte und zum Glück nichts mit Kängurus zu tun hatte) bis zum lecker Nachtisch war alles dabei! Wir ließen es uns genussvoll schmecken! Dann schauten wir uns eine Fotoshow über Dörthes Swaps von Düsseldorf an – und ich war überrascht, ich war ja am gleichen Ort zur gleichen Zeit und hatte dennoch ganz andere Swaps ertauscht!! Während der Präsentation ließen wir uns einen Sekt (natürlich alkoholfrei, wir waren ja alle Autofahrer und Tina hatte ja noch einen „blinden Passagier“ mit im Gepäck bzw. Bauch…) schmecken und dann wurde nochmal gebastelt. Tolle Karten zum Schütteln und mit Aquarelltechnik und dann noch eine tolle Verpackung, die an sich schon kreativ verpackt war…davon habe ich leider kein Foto, weil ich langsam von den ganzen Eindrücken so überfordert war!!! Zum Abschluss genossen wir noch unseren leckeren Nachtisch und dann sagte uns Dörthe auch noch, das wir uns von der Deko überall alles mitnehmen können. Ich sag euch, so schnell könnt ihr gar nicht kucken, wie schnell wir durch den Raum flitzten (und das, obwohl wir von den Leckereien sooo voll gefuttert waren!)! Liebes DRK (dort fand das Ganze statt), es tut uns leid, sollten wir dabei auch die Einrichtung mit eingepackt haben, es war nicht mit Absicht!!! Nein, da drohte nicht wirklich eine Gefahr, da die Sachen ja lange nicht so schön waren wie die von Dörthe! Und so saßen wir am Ende selig und mit mehr als vollen Taschen (zum Glück musste keiner mit dem Zug fahren, das wäre schlicht und einfach nicht möglich gewesen!) da, strahlten über das ganze Gesicht…und wollten gar nicht gehen…wir überzogen die geplante Zeit fast um eine Stunde! Arme Dörthe…dabei wartete bei ihr zu Hause schon eine Großlieferung von SU, die sie noch aus- umpacken musste!!! Und dann wurde der Service von ihr noch erweitert: sie und ihr Mann nahmen mich mit zu sich, da meine Männer ihren Tag auch genossen hatten und erst losgefahren waren! Und die gemeinsame Autofahrt nutzten wir gleich noch, um ein paar Geschäftstipps auszutauschen. Ich frage Dörthe ja immer Löcher in den Bauch !!! Leider (;-)) kamen dann schon meine Männer…und ich fuhr mit ihnen glücklich und zufrieden nach Hause. Und war so im Bastelfieber, dass ich mich zu Hause auch noch gleich an den Basteltisch setzte und DEKO für unsere anstehende Familien-Groß-Feier bastelte…natürlich frei nach den Inspirationen von Dörthe. Einen Stempel („Lasst uns feiern!“) suchte ich ewig im Katalog, bis ich auf die Idee kam, er ist vielleicht im Neuen…und da fand ich ihn, das heißt, er ist ja noch nicht bestellbar!!! Wie traurig ist das denn!!! Da muss ich auf den 3.5. hoffen, wo wir Demos einige Artikel vorbestellen können und dann bis 1.6., wenn der neue Katalog gültig wird! Zum Trost habe ich den neuen Katalog mit Post’its versehen: wohlgemerkt nur an den Stellen, was ich unbedingt haben möchte…
DSC06341
ich glaube, ich brauche noch einen Drittjob!!!
So, ich glaube, jetzt habt ihr erst einmal genug von mir und meinen Eindrücken. Deshalb widme ich mich jetzt mal meinem Familiensonntag, aber nicht, bevor ich noch etwas losgeworden bin:

Lieber stempelflausch (das ist Dörthe), habe gaaaaaanz vielen Dank für dein liebevolle Mühe, Vorbereitung, Anschaffungen…wir (ich denke, hier kann ich ausnahmsweise mal für alle sprechen) konnten uns gestern so entspannen bei deinem Rundum-Kreativ-Verwöhn-Fürsorgepaket!!! Und du hast uns so viele Ideen mitgegeben und Techniken vermittelt!!! Sei nochmal ganz lieb gedrückt von uns!!!

Und zur Belohnung bekommst du einen Pokal, die aktuelle Bastelleistung meiner 11jährigen:
DSC06340

Ein bisschen erinnert mich das ja an ein bestimmtes Stempelset oder?!?

Am liebsten hätten wir ja mit Dörthe gleich wöchentliche Termine für solche Treffs vereinbart…aber ich glaube, dann bleibt sie uns nicht lange erhalten! Also rufen wir alle Bastelbegeisterten da draußen auf, mit uns vielleicht auch mal so einen schönen Tag zu einem Workshop o.ä. zu verbringen. Ich würde mich jedenfalls riesig freuen, mit anderen Bastelbegeisterten auf unserer schönen Gartenterrasse mal werkeln zu können! Meldet euch einfach für meine Workshops an, wenn ihr wollt.
Schönen Sonntag euch allen!


4 Gedanken zu „Was für ein schöner Tag!

  1. Liebe Ines,

    nun hat es doch ganz einfach geklappt, deinen neuen Blog zu öffnen! Gefällt mir richtig gut deine Seite! Schöne Zusammenfassung hast du geschrieben von unserem gestrigen Teamtreffen, kann ich alles nur unterstreichen! Schönen Sonntag wünsche ich.

    LG Ines

    1. Das ist ja super, ich war zunächst etwas verunsichert wegen der Seite. Freu mich, wenn wir uns mal wieder sehen, vielleicht ja auch im Herbst zu onstage? Liebe Grüße und eine schöne Woche wünscht Ines

  2. Oh, so gelobt zu werden und dann noch ein bärenstarker Pokal. Wow! Grüß die kleine Künstlerin von mir.

    Ich habe Deine erfrischenden Bericht mit viel Freude gelesen und gleich noch einmal an unsere schöne gemeinsame Zeit gedacht. Ich freue mich schon aufs nächste Mal!

    VLG
    Dörthe

    1. Liebe Dörthe, den hast du dir verdient. Die Grüße werden selbstverständlich ausgerichtet. Ich denke gerade auch viel an die ganzen Eindrücke und Erlebnisse. ich wünsche dir eine schöne Woche! VLG zurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.