Teamtreffen ohne mich

…wie traurig! Eigentlich sind unsere Teamtreffen mit meine Jahreshighlights…aber die große Meisterschaft des Cheerleaderteams meiner Tochter eben auch…! Und so galt es, sich zu entscheiden, denn beides fand am Samstag statt! Aber in diesem Falle geht Familie vor und da es auch die letzte Meisterschaft im aktuellen Team war…mit guten Chancen, vielleicht doch mal die Teilnahme an der deutschen Meisterschaft zu schaffen, fiel die Entscheidung gegen das Teamtreffen. Und nicht genug…auch Freunde und meine Mutti kamen mit zum Anfeuern! Leider half es nicht wirklich…es gab einige Abstürze…und dann auch den letzten Platz…da flossen die Tränen!!! Das tat mir echt leid für die Mädels, sie trainieren immer so hart! Aber es kann nicht immer alles klappen. Zumindest gab es in dem Team keine größeren Verletzungen. Und was des einen Leid…unsere Peewees waren Spitze und gewannen in ihrer Kategorie den Pokal! Das gab es bei einer Regionalmeisterschaft noch nie! Die Rückfahrt im Teambus war sicher sehr interessant…Freude und Leid direkt nebeneinander…! Aber zum Glück war es ein Doppelstockbus!

So, aber ihr seid ja nicht hier wegen der aktuellen Sportberichte…natürlich war ich auch ein wenig kreativ…musste ja nachsitzen (unser Team war 8 Stunden zu Gange gewesen…und die Fotos und Berichte zeigten viele tolle Projekte und Aktivitäten)! Und so hieß es weiterhin, den Ostereiermarkt vorzubereiten…

Hier schon einmal ein kleiner Einblick! Wer noch mehr sehen möchte, kommt am besten am

3.4. im Foyer der SRH Klinikums zwischen 11-16.00 Uhr

vorbei! Und wer lieber selber etwas basteln möchte…am 6.4. gibt es noch freie Plätze im Osterworkshop!

Ich wünsche euch eine schöne Woche!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.