Partynachlese, die 2.

Partynachlese, die 2.

So, nun ist doch schon wieder viel Zeit vergangen. Das war gar nicht so geplant, aber es gibt immer so viele (schöne) Dinge zu tun. So war ich gestern mit Töchterchen und Freundin samt deren Töchterchen bei der Kreativarena in Jena. Geplant war ja eigentlich die onstage-Veranstaltung in Düsseldorf, doch dann kam der Termin für den Tanzstundenabschlussball von meiner Großen dazwischen, weswegen alles andere ausgeplant wurde…und jetzt wurde der Ball verschoben!!! (auf einen Termin, wo wir bereits seit Monaten Karten für Dieter Nuhr haben!!!). Also fällt letztendlich der Ball aus und wir durften gestern spontan doch nach Jena fahren! Und was soll ich sagen, es hat sich gelohnt! Dörthe (stempelflausch) hatte einen tollen, weihnachtlich geschmückten Stand aufgebaut, wo Töchterchen auch gleich aktiv wurde…und dann gab es ja noch weitere 49 Stände! (Die Essensstände mal abgezogen!) Ich sage euch, ich hatte mir ja vorher von meinem Mann noch Bargeld geben lassen (der sich übrigens währenddessen beim Jenaer Herbst vergnügte-dank Tipp von Dörthe), aber ich wurde so oft schwach, dass ich am Ende noch eine Menge Schulden bei meiner Freundin machen musste! Dafür standen wir aber ein paar Stunden später mit vollen Tüten auf dem Parkplatz, um auf unseren netten „Fahrer“ zu warten, der sich auch nur schweren Herzens von interessanten Ständen los gerissen hatte! Und so waren – glaube ich – alle 5 Insassen des Autos ziemlich glücklich! Und heute wollte ich natürlich – auch inspiriert dank Dörthe – gleich los basteln. Aber wir mussten heute anderweitig kreativ werden, denn Töchterchen muss bis Ende November ihr Baumtagebuch (ein langes Projekt mit vielen Aufgaben über ein Jahr) fertig haben. Also wurden zur Abwechslung mal Knospen gezeichnet, Fotos geklebt, Temperaturtabellen erstellt und wissenschaftliche Abhandlungen über die Entwicklungsstadien von Knospen verfasst…klingt toll oder? Und mein Basteltisch blieb ganz verwaist. Na mal sehen, ob sich heute Abend noch ein Minütchen findet. Aber – was soll ich euch sagen: auch hier kam stampin up zum Einsatz: das Deckblatt gestalteten wir damit (falls ihr das auch mal nachbasteln wollt ;-)):

dsc07538

Und nun will ich auch noch wie versprochen die letzten Bilder zur Partydekoration nachliefern! Aber nicht, ohne noch die tolle Aktion von stampin up zu erwähnen: seit 1.11. gibt es ein neues Produkt aus dem nächsten Jahreskatalog bereits zu kaufen. 12 tolle Rahmen mit gesticktem Rand! (4 Kreise, 4 Quadrate und 4 Ovale), die sich noch super für die Weihnachtsbasteleien eignen. Und dazu gibt es noch einige Stempelsets sowohl aus dem Weihnachts-als auch Jahreskatalog mit 25 % Preisnachlass. Und da sind einige meiner aktuellen Favoriten dabei (leider habe ich sie schon !!!). Da ich ja immer schlecht im Umgang mit der Technik bin und das nicht so einfach hier reinprojiziert bekomme, könnt ihr euch die Aktion gern auf der stampinup-Seite anschauen, aber natürlich gerne bei mir zum Sammelbestelltermin bestellen!
Unsere Partydeko:

dsc07519_1

Hannahs Motivtorte (sah in der Zeitschrift etwas anders aus…war aber sehr lecker und ist auch gruselig geworden oder?)

dsc07528_1

Und ihr toll zurecht geschnitzter Kürbis:

dsc07511

Ich wünsche euch einen schönen Restsonntag und einen guten Start in die nächste Woche!

PS: Ein bisschen froh war ich schon, als Dörthe mir die aktuellen Fotos von Helga bei onstage zeigen wollte und es nicht funktionierte, sonst wäre ich vielleicht doch grün vor Neid angelaufen. So blieb es bei einer kleinen Traurigkeit, als ich so die Vorberichte im Internet gelesen habe!


4 Gedanken zu „Partynachlese, die 2.

  1. Es ist wieder eine Freude gewesen alles anschauen zu können! ihr 3 Frauchen Hannah, Amelie und Mutti ihr könnt zum Supertalent für Bastellarbeiten gehen! L.G. Omi

  2. Liebe Ines, das war ja eine tolle Dekoration und der Kuchen sieht auch toll aus. Die Sache mit den Terminüberschneidungen kennene ich nur allzugut. Aber sei nicht so dolle traurig. Alles hat auch sein Gutes. Die Sache mit dem Baumtagebuch kenne ich auch. Das ist bei uns schon wieder soooo lange her. Aber es hat Spaß gemacht und war sehr interessant. Und auch als Mama konnte ich noch viel dazu lernen. WIR haben dann eine Eins drauf bekommen. Ich war ganz stolz…

    Liebe Grüße und einen guten Start in die neue Woche wünscht dir Yvonne

    1. Liebe Yvonne, vielen Dank dass du auf dem Blog vorbei geschaut hast. Bei uns ist es das 3. Baumtagebuch…insofern ist der Wissenszuwachs mittlerweile etwas geringer (zumal wir immer den gleichen Baum nehmen…;-)). WIR haben auch schon Einsen bekommen und die jüngste will natürlich auch eine…also werden noch ein paar Stunden mit dem Projekt ins Land ziehen…aber ist ja fast egal, womit man kreativ ist…Hauptsache kreativ! Liebe Grüße und auch einen guten Start wünscht dir Ines

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.