Ostermarkt im Klinikum Gera am 3.4.

So…die Ereignisse überstürzen sich…am Wochenende war ich 2 Tage auf dem Ostereiermarkt Gera, nebenbei habe ich abends noch bis mindestens 1.00 Uhr mit meiner Freundin an den Fotoalben für unsere Mädels gearbeitet, jetzt warten noch eine Auftragsarbeit für ein Album, der

Ostermarkt im Waldklinikum Gera am Mittwoch von 11-16 Uhr

ein Workshop am Freitag, danach der Frühlingsball in Jena und am Samstag Osterbasteln mit Freunden auf mich…da soll nochmal jemand sagen, das Leben ist langweilig!

Ich würde mich jedenfalls freuen, euch am Mittwoch zu sehen…der Markt wird nicht so groß wie der Weihnachtsmarkt werden, aber sicher dennoch lohnenswert für einen Besuch! Und das beste…die Gelder vom Kuchenverkauf und Spenden von und Händlern werden an das Hospiz gehen. das motiviert mich gleich noch einmal mehr, daran teilzunehmen!

Auch für den Workshop am Freitagnachmittag zum Thema Ostern/ Frühling habe ich noch ein zwei Plätzchen! Meldet euch am besten gleich an…

Apropos Anmeldung…ich habe irgendwie ein Problem mit der Mailadresse. Einige Mails kommen an, aber es erscheint bei den Absendern eine Fehlmeldung, andere scheinen gar nicht anzukommen. Wir sind da dran, das zu ändern, aber da wir nicht wissen, warum dieses Problem auftritt, ist es auch nicht so einfach zu beheben. Also – falls ihr mich kontaktiert und keine Antwort erhaltet, dann ruft am besten an…ich antworte immer auf die Post!

Ja und genauso schnell, wie sich die Ereignisse hier überschlagen, überschlagen sich die Neuigkeiten bei Stampin up: gestern ging die Sale-A-Bration gemeinsam mit einer letzten Sammelbestellung von mir zu Ende und seit heute gibt es eine megatolles Aufbewahrungssystem für Stempelkissen, Stifte und Co. zu kaufen! Darüber freue ich mich total denn bei allem kreativen Chaos brauche ich auch ein wenig Ordnung!

So, ihr versteht sicher, dass ich jetzt keine Zeit weiter zum Schreiben habe…ich bin dann mal weg…wünsche euch eine schöne Woche! Vielleicht sehe ich euch ja…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.