Katalogstart und mein Tag der offenen Tür…

verging wie in Flug! (also letzteres) Ich hatte meine Gäste für 15.-19.00 Uhr eingeladen…und keiner konnte sich vorher so richtig festlegen, wann er kommen mag, so dass ich hoffte, nicht einen Riesenansturm auf einmal zu bekommen, bei dem dann Stau am Basteltisch entsteht…aber auch wenn gefühlt alle auf einmal kamen, war es ein entspannter, schöner Nachmittag für mich und hoffentlich für meine Gäste…
Ich sage es mal mit den Worten meiner Freundin, die zum Spontanbesuch vorbei gekommen war und mir liebenswerter Weise gleich mit unter die Arme griff: „Das waren ja alles so nette, tiefenentspannte, herzliche Menschen…selbst die Kinder (und da sprechen wir auch von Kleinstkindern) waren so lieb und geduldig…!!!“ Ich hätte es nicht besser formulieren können. Und als alle gegangen waren und ich dachte, jetzt kann ich mit meiner Freundin gemütlich Kaffee trinken und den Tag Revue passieren lassen, war ich vollkommen überrascht, dass es schon 18.00 Uhr war. Wahnsinn! Ich habe echt nicht gemerkt, wie die Zeit vergangen ist. Aber es war ein wirklich schöner Tag, alle waren auch so kreativ und ich glaube, den ein oder anderen konnte ich schon mit meiner Leidenschaft anstecken. So heißt es jetzt, neue Workshops planen. das mache ich diese Woche noch – versprochen! Falls ihr noch Wünsche bezüglich von Inhalten oder Terminen habt, meldet euch gerne. Ich würde auch gerne den Stempelclub wieder anbieten, wenn jemand Interesse hat. 2 Workshops stehen ja bereits schon fest: am 16.6. von 10.00 bis 13.00 Uhr werden wir Projekte mit dem Stanz- und Falzbrett für Umschläge herstellen und am 26.6. von 19.-22.00 Uhr bin ich im Klubhaus Crossen zu Gast und werde einen Schnupperkurs zum Stempeln anbieten.
Auch wenn der gestrige Tag schnell verging, die Zeit, die tollen Produkte aus dem neuen Jahreskatalog zu genießen, beginnt jetzt erst…! Und was soll ich sagen, dieser Katalog hat es mir so was von angetan!!! Die Farben, die Motive…ich weiß gar nicht, was ich nicht brauche! Ob die Bäume aus dem Set Poesie der Natur, die Tiere aus Tierisch wild , die Meeresmotive aus Glück und Meer, die Pusteblumen, die Farben, die Designpapiere…ach ja. Und ich glaube, gestern waren hier einige so ähnlich begeistert. Falls du auch noch einen Katalog möchtest, kannst du mir gerne schreiben und ich schicke dir ein Exemplar zu.

Jetzt warten aber auch noch andere Aufgaben auf uns…gestern haben wir unseren Austauschschüler aus Helsinki vom Flughafen abgeholt. Er wird jetzt einen Monat bei uns wohnen und hier mit meinem Sohn die Schule besuchen (obwohl er in Finnland ab heute Ferien hätte…).
Ich denke, wir werden mit ihm eine schöne Zeit haben (auch wenn ich einen 17jährigen Jungen wahrscheinlich nicht mit meiner Bastelleidenschaft anstecken werde!?). Er mag wohl lieber Eishockey…was allerdings bei den Temperaturen auch nicht zu verachten wäre…so in diesem Sinne wünsche ich euch eine schöne – vielleicht etwas kühlere Woche und verabschiede mich mit den Bildern von gestern! (Einzelne Projekte stelle ich noch später genauer vor) Eure Ines

Und falls ihr seit gestern schon am Aufstellen der Wunschliste seid…am 10.6. biete ich nochmal einen Sammelbestelltermin an, da könnt ihr versandkostenfrei bestellen.

6 Gedanken zu „Katalogstart und mein Tag der offenen Tür…“

  1. Das sieht toll aus, Ines. Wer weiß, vielleicht steckst Du den jungen Finnen ja doch an – mit dem Bastelvirus versteht sich. Blöd nur, dass Stampin‘ Up! in Finnland noch keinen Markt hat.
    Ich wünsche Dir viele nette Gäste in Deinen Bastelkursen.
    LG
    Dörthe

  2. Liebe Frau u Schotte. Wann ist der nächste Grundkurs geplant? Wird auch das colorieren gezeigt? Liebe Grüße Nicole Herschmann

    1. Schön, dass Sie auf meiner Seite vorbei schauen und Lust auf Kreatives haben. Die aktuell geplanten Workshops stehen auf meiner Seite, der nächste ist am 10.8.. Dort fertigen wir einen selbst hergestellten Fotoalbumrohling an, der im 2. Teil des Workshops zum späteren Termin noch dekoriert wird (passend zur Geburt/Reise/Hochzeit/…je nach Wunsch). Zum Colorieren gibt es viele verschiedene Methoden und Materialien. Wenn diesbezüglich Bedarf besteht, können wir gerne einen Workshoptermin ausmachen. Am besten einfach mal anrufen. Ich würde mich freuen. Liebe Grüße, Ines Schotte

      1. Liebe Frau Schotte, wsnn würde ich Sie erreichen. Hab heute mit meiner Freundin durch Zufall übers stempeln gesprochen… sie hatte sich den Katalog bestellt. Siw möchte ihre Hochzeitsdeko selbst machen…. wir würden daher suf jeden Fall zu einem Kurs kommen. Der 10.08. ist jedoch nicht möglich, da mein Sohn am 11.08. Einschulung hat.
        Liebe Grüße Nicole Herschmann

        1. Liebe Frau Herrschmann – sorry, ich habe den Kommentar eben erst gesehen. Wir können gerne einen anderen Termin für den Workshop ausmachen. Ich bin am besten abends ab 18.30 Uhr zu erreichen. Würde mich sehr freuen. Liebe Grüße, Ines Schotte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.