Geschafft!

Geschafft!

So, jetzt läuft es wieder! Seit einer Woche hat uns die Schule wieder. Und auch wenn das Aufstehen noch schwer fällt, man manchmal noch zurück rennt, um das vergessene Sportzeug zu holen…langsam kehrt der geregelte Alltag wieder ein. Und so wird auch die Zeit am Basteltisch wieder etwas regelmäßiger.
Heute zeige ich euch eine Karte, zu der mir die Idee in Dänemark kam. Wir hatten dort ja nicht so wirklich Sommerwetter und bei so manchen Regenergüssen fand ich Zeit, mir Bastelprojekte auszudenken. Leider hatte ich das Material nicht mit, aber wie gesagt, Denken war ja möglich. Und so entstand die Idee, mit der Fuchsstanze einen Biber zu zaubern (mittlerweile kursieren im Netz ja viele Tiere… ). Und was passt besser zu einem Biber als ein durchgeraspelter Baumstamm und ein Spruch in Richtung „Geschafft!!!“? Also nach dem Urlaub ran an den Tisch und Idee umgesetzt. Das Ergebnis sehr ihr hier:

DSC06910

Ich hoffe, ihr habt eure Arbeitswoche auch geschafft – oder so gut wie. Morgen kommen meine Mädels zum Teil 2 des Workshops…das letzte Mal haben wir ja mein Programm nicht geschafft…!!! Ich freue mich schon

PS: Gestern durften schon mal die Weihnachtsstempel auf den Tisch hüpfen…da sind schon einige schöne Sachen entstanden…ich hoffe, ihr seid gespannt!


4 Gedanken zu „Geschafft!

  1. Süß! So eine Idee habe ich noch nicht gesehen. Dein Bieber ist außerdem was ganz Besonderes mit seinen spitzen Ohren. Ich wäre denen mit der Schere zu Leibe gerückt *ha, ha*
    LG
    Dörthe

    1. Ähm, Biber natürlich! Meine Güte, ich bin gar kein Fan von singenden Hüpfern … Noch gesehen, aber schon weiter gedrückt. Schwups war er auf Deiner Seite der kleine Fehlerteufel… Ob man den auch mit der Fuchsstanze …
      *grins*
      Dörthe

    2. Vielen Dank, ja, die sind vielleicht etwas spitz…aber ich weiß auch gar nicht, wie Biber so richtig aussehen, habe lange keinen mehr gesehen…!!! So ein paar spitze Ohren können heutzutage sicher nicht schaden! LG Ines

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.