Erster „Co-Workshop“ vorbei

Erster „Co-Workshop“ vorbei

So, jetzt habe ich meine erste Erfahrung gemacht. Gestern konnte ich auf Dörthes Workshop in Jena meine ersten Erfahrungen auf der anderen Seite machen…ich hatte 3 Mini-Alben vorbereitet, zwei davon zum Nachbasteln, eins zur Ansicht…und dann war ja auch noch mein Thementisch zum Thema „Wald“. Also – morgens alle Kisten gepackt, schnell noch Brot gebacken und auf nach Jena. Hier wurde schon fleißig der Raum eingeräumt, zum Glück…denn einige Gäste trafen schon ein, als wir noch gar nicht fertig waren. Aber alle packten mit an und so konnten wir fast pünktlich starten…Dörthes Flohmarktecke mit vielen alten Reserven lockte natürlich sehr…Und nach unserem morgendlichen Schnäppcheneinkauf (ich glaube, keiner ging ohne etwas heim) legten wir los. Ich gebe zu, bei dem ersten Mini-Album traten noch ein paar Fehler auf, die wir zum Glück noch etwas kaschieren konnten. Aber zum Glück waren viele erfahrene Gäste da, die alle super mitdachten und schnell die Fehler merkten oder andere darauf hinwiesen. Und so entstanden Minialben über Minialben…und ich war erstaunt, wie schnell die Zeit verging. Mir hat es echt Spaß gemacht, das nächste Mal muss ich noch etwas besser vorbereitet sein…Dörthe hatte sich auch wieder viel Mühe gemacht. Sie hatte viele Musterprojekte zu neuen Produkten gebastelt, überall die passende Deko und liebevolle Goodies standen natürlich auch bereit. Und die Bastelprojekte erforderten auch unser ganzes Fingerspitzengefühl…aber seht euch am besten die Fotos an:
DSC06539
Das „Reise-Minialbum“ aus Briefumschlägen

DSC06540

DSC06541

Das einfachere Minialbum

DSC06544

Das hatte ich als Deko für den Thementisch gebastelt

DSC06550
So sahen die Tische vor unserem Werkeln aus…

DSC06551

DSC06552

Teile der schönen Dekoration…

DSC06572

Und hier kam ein weiterer Höhepunkt: Dörthe hatte für uns Lose vorbereitet und bei der Tombola gab es 3 tolle große Gewinne…und ich hatte hier auch noch Glück und gewann ein Super Stempelset!!!

So, das soll erst einmal für den ersten Eindruck reichen…in den nächsten Tagen gibt’s noch mehr Eindrücke, auch die Projekte meines Thementisches stelle ich euch natürlich näher vor.

Jetzt erst einmal nochmal ein Riesendankeschön an Dörthe, die mir die Möglichkeit gegeben hat, mich mal auszuprobieren und die sich wieder viel Mühe gemacht hatte und abends sicher noch richtig unter Stress kam (ich hoffe, das Konzert war toll!), während ich total müde auf der Couch lag…und vielen Dank an alle Mädels. Es war ein schöner Workshop, mit euch hats echt Spaß gemacht und ihr habt mich echt gut unterstützt!!! (Ihr hättet mal hören sollen, wie ruhig es teilweise im Raum war…und das bei 10 Frauen alleine und unter sich…;-) )

Einen schönen Sonntag allen!


8 thoughts on “Erster „Co-Workshop“ vorbei

  1. Liebe Ines,
    ich fand, Du warst super vorbereitet. Welche Fehler? Alles lief super und die Gäste hatten genauso großen Spaß wie wir.

    Vielen Dank, dass Du so kurzfristig für Yvonne eingesprungen bist, der wir gute Besserung wünschen!

    Ich würde jeder Zeit wieder einen Workshop mit Dir machen! Vielen Dank für den schönen Tag.
    LG
    Dörthe
    PS: Das Konzert war übrigens der Hammer!

    1. Na dein Stress ging ja genauso weiter…die kleinen Fehler am Anfang haben wir natürlich nicht so öffentlich gemacht…aber alles gut. ich hoffe, alle sind zufrieden nach Hause. Und wir können gern mal wieder einen Workshop zusammen machen…Liebe Grüße

  2. Liebe Ines!
    Ja, das war gestern ein toller Workshop! So viele Projekte – einiges muss ich zu Hause noch fertigstellen… So viel Inspiration! Und ihr habt euch wirklich echt viel Arbeit gemacht, alles war super vorbereitet und wir hatten richtig gut zu tun und konnten uns ganz aufs Basteln konzentrieren – wann hat man das zu Hause schon, ich jedenfalls selten. Vielen Dank dafür!
    LG Ines

    1. Hallo Ines, ja ich war auch verwundert, wie konzentriert und andächtig ihr alle gearbeitet habt. Das war echt entspannend – auch für mich. Ich hoffe, wir genießen das bei Gelegenheit mal wieder gemeinsam! Und viel Spaß noch beim Weiterbasteln!!! kannst ja mal ein Foto vom fertigen Werk schicken?! Liebe Grüße Ines

  3. Liebe Ines,

    vielen Dank, dass du Dörthe gestern unterstützt hast. Es war eine große Bereicherung. Das Briefumschlagminialbum habe ich gestern Abend noch angefangen zu füllen bis mir die Augen fast zugefallen sind, weil ich es nicht abwarten konnte. 😀

    Vielleicht sehen wir uns ja mal auf einem deiner eigenen Workshops in Gera. Ich würde mich freuen!

    Bis dahin, liebe Grüße
    Silke

    1. Du bist ja genial…das würde ich ja gerne fertig sehen! Es hat echt Spaß gemacht…hoffe wir sehen uns bald zum nächsten Workshop…oder di entscheidest dich doch einzusteigen. Ich verfolge jetzt jedenfalls deinen Blog!!! Lg Ines

  4. Wie auf Dörthes Blog versprochen, bin ich jetzt auch da! Ich fand es super schön auf unserem Bastelworkshop. Die schönen Gespräche und dann noch die tollen Projekte, die ich mit nach Hause nehmen konnte. Ich schau sie mir immer wieder an. Und hab vielen Dank, dass du so spontan eingesprungen bist! Das fand ich echt super toll! Hoffentlich sehen wir uns mal wieder.
    Ganz liebe Grüße aus Jena
    Kerstin (bastelkeri)

    1. Hallo Kerstin, willkommen auf meinem Blog. ich freue mich riesig, dass der Workshop so gut angekommen ist. Ich schaue mir dann auch immer noch ewig die Produkte an…Ich bin gerne eingesprungen und würde mich freuen, wenn wir uns wiedersehen. Ich hüpfe gleich mal auf deinen Blog, habe heute früh noch überlegt, dass da doch noch jemand einen Blog hatte…schön, dass du prompt meine Frage beantwortet hast. Liebe Grüße aus Gera

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.