Der 1. Advent naht

Der 1. Advent naht

So, das Haus wurde jetzt mal schnell noch dekoriert als ich diese Woche erschrocken feststellte, dass am Wochenende schon erster Advent ist. Bei dem frühlingshaften Wetter vergisst man Weihnachten irgendwie. Und ich muss sagen – unsere Außenlichterkette kommt mir momentan auch noch etwas fehl am Platze vor! Zum Glück hängt sie bei den Nachbarn auch schon! Wo man jedoch kaum vergessen kann, dass Weihnachten naht, ist am Basteltisch. Da werden ja nur weihnachtliche Motive genutzt. Ich habe meine Weihnachtsstempelsets jetzt schon in einem extra-Wagen, damit ich nicht ständig zum Regal laufe…;-) Letztens habe ich ein kleines Weihnachtsdorf gebastelt: eigentlich wollte ich natürlich die Thinlits Formen „Zu Hause“ nutzen, aber für meinen Zweck wurde das Haus damit zu groß. Also nutzte ich diese Vorlage, um das Ganze kleiner als Schablone zu fertigen und dann hieß es aber: 18 x alles mit der Hand ausschneiden. Nichts mit durchleiern…! das passierte dann mit den 54 Dachziegeln…und dann wurde alles filigran zusammengesetzt!!! Also, ein paar Stunden waren weg wie nichts. Wofür ich die Häuschen brauche, kann ich euch noch nicht zeigen, sie sind Teil eines Geschenks, was noch nicht vergeben ist.

dsc07544

dsc07545

dsc07546

dsc07543

Heute heißt es erstmal Kuchen backen und nicht basteln, denn morgen darf ich Gastgeber für unser (Dörthes) Team sein. ich freue mich schon riesig, die Mädels wieder zu sehen und mit Ihnen gemeinsam zu basteln! Wir haben open end geplant…naja, ich bin mal gespannt, ob wir bis Mitternacht sitzen…?! Aber Dörthe hat ja am nächsten Tag schon wieder Workshop…toll, dass sie da noch bei uns vorbei schaut! Ich berichte euch dann natürlich ausführlich, wünsche euch bis dahin einen guten Start ins Wochenende!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.