Bitte Ruhemodus beenden!!

Das muss ich heute meinem Körper eintrichtern! Nach 2 Wochen Urlaub und diesmal auch wirklich mal faulenzen…wird für uns alle wohl die Umstellung etwas schwer! Morgen geht der Alltag wieder los…und das gleich wieder mit einigen Zusatzterminen. Aber eigentlich wird es auch wieder Zeit. Es fehlt manchmal auch die Tagesaufgabe. Obwohl ich mich diesbezüglich nicht beschweren konnte…ich hatte doch jede Menge Projekte – aber diesmal bewusst keine Haushaltsprojekte (die gehe ich jetzt wieder an), sondern eher Spaßprojekte. Wir haben gepuzzelt, gespielt, gebastelt, waren im Kino („Dieses bescheuerte Herz“ geht echt ans Herz und ist zu empfehlen), haben uns mit Freunden getroffen…es war eine schöne Zeit. Und ich habe oft gedacht – wie glücklich ich bin, das es uns so gut geht!
Am Basteltisch sind 2 größere „Werke“ entstanden: zum einen hat meine Tochter zu Neujahr ein Jahresalbum bekommen, wo sie ihre schönsten Erlebnisse festhalten kann und zum anderen wurden 400 Fotos für meine Schwiegereltern zum „Mini-„Album verbastelt. Mini kann man da echt nicht mehr sagen. Durch einen Fehler (ich hatte vergessen, die 30,5″ großen Pappen im Cover zu kürzen) ist das Album riesig…aber so mussten sogar noch Fotos nachgedruckt werden, weil eine Komplettseite noch leer war! Das war echt ein Wochenwerk. Zumal ich die Seiten und Flaps (heißt das so?) erst zusammen geklebt habe und dann beschriften wollte…nun stempelt mal auf einen ausgeklappten Flap einer 30“ Seite eines Albums mit 12 Einstecktaschen…!!! Ich hätte euch meine Spezialkonstruktionen fotografieren sollen…!!!Und eine Strichliste machen müssen, wie oft mir etwas vom Tisch gefallen ist…aber gestern durfte ich sagen : „Ich habe fertig!!!“. und ich glaube , das Ergebnis kann sich sehen lassen…leider habe ich das Album nicht ohne Fotos fotografiert…aber ich zeige euch demnächst vielleicht trotzdem einen Ausschnitt. Heute zeige ich erstmal das Jahresalbum!

Als ich das Album begonnen hatte und in meinem Designerpapier herum stöberte, fand ich ein Jahresset von BoBunny (Caiserkraft) für Mädchen. Darin enthalten war für jeden Monat ein Blatt mit verschiedenen Sprüchen und Bildern zum Zerschneiden! Perfekt! Das wurde dann mit Farbkarton und Designerpapier ergänzt und so war das Ganze eine „Kinderspiel“!
So und damit dieses Jahr ein Kinderspiel wird…z. B in der Schule, wird jetzt ein Ethikplakat gebastelt. Der „strenge“ Lehrer ist schließlich der Herr Papa (jaja unseren Kindern bleibt nichts erspart), da muss man also doppelte Überzeugungskraft leisten! In diesem Sinne wünsche ich euch einen schönen Sonntag und Wochenstart!

Eure Ines

2 Gedanken zu „Bitte Ruhemodus beenden!!“

  1. Wow, Liebe Ines, da habt ihr ja ordentlich was geschafft. Und das Album ist sooo schön geworden. Da macht es auf jeden Fall Spass, Fotos zu machen und dann einzuleben. Einfach herrlich…

    Liebe Grüße von Yvonne

    1. Liebe Yvonne – ich habe jetzt erst deinen Kommentar gesehen…der wurde heimlich von Sohnemann ohne Rückinfo genehmigt…vielen Dank! Ich finde das Album auch herrlich – aber das hat sich auch durch diese tollen Monatsblätter gestalten lassen! Ich habe sie noch nicht wieder irgendwo entdeckt…aber zum Glück vorher in meinen Vorräten im Schrank! Du hast mich eindeutig mit dem Minialbenvirus infiziert! Vielen Dank dafür! Liebe Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.